google74b8a2b2e37749ac.html

Fair Fashion Guide

magazine Affair

 

Fair Fashion

Guide

Der Fair Fashion Guide ist ein Plädoyer für den Kleiderschrank der Zukunft und will dazu anregen Mode mit gutem Gewissen zu leben. Wie ein Modemagazin will er inspirieren, faire Mode feiern und gleichzeitig zum Nachdenken und Ändern des Konsumverhaltens anregen. Mit Interviews, Modestrecken und Tipps zum Nachstylen, in einer Bildsprache, die der jungen Zielgruppe aus Magazinen vertraut ist.
Das Konzept für den Fair Fashion Guide haben Friederike von Wedel-Parlow und Nicole Hardt gemeinsam entwickelt:
Für die Recherchen sind wir nach Kopenhagen gereist und haben Elin Larsson, Sustainibility Manager von Filippa K, interviewt, wir haben mit Britta Steinmann gesprochen und Features über Qualität und Closed Loop als Konzepte für die Zukunft in der Mode geschrieben. Während der Berlin Fashion Week haben wir Experten für nachhaltige Mode getroffen und mit ihnen über die Essentials der Mode, Redesign, Care & Repair und Return gesprochen. Cover und Modestrecke haben wir mit Models geschootet. Ein Team aus Modefotograf, Kamera- und Tonexperten, Redakteuren, Stylisten und Make-up-Artisten haben alle Produktionen begleitet.

ClientFEMNET e. V., gefördert von ENGAGEMENT Global im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und EntwicklungServicesWebseite und PrintmagazinTeamFriederike von Wedel-Parlow (Chefredaktion), Nicole Hardt (Creative Direction), Carsten Giese (Grafik), Axl Jansen, Andreas Öhlund, Rankin (Fotografen), Ellen Köhrer (Redaktion), Simone Seisl (Recherche), Monja Gentschow (Illustration), Leonie von Lieres (Editorial Management) fairfashionguide.de

FairFashionGuide_Selection_ES_low_.jpg